ford       mazda       volvo       opel       subaru  

Datenschutzerklärung

(Stand 25. Mai 2018)

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und Ihrem Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Nachstehend informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten, insbesondere auch bei der Nutzung unserer Website https://www.sachsengarage.de, sowie der Nutzung unserer Website https://m.sachsengarage.de (für mobile Endgeräte).

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie der bürgerliche Name, die Anschrift, die Telefonnummer und das Geburtsdatum.

I. Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung:
Sachsengarage GmbH
Reisewitzer Strasse 82
D-01159 Dresden
Telefon: +49 (0) 351 4201 0
Fax: +49 (0) 351 4201 109
E-Mail: info@sachsengarage.de

II. Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter des Verantwortlichen:
Frey Services Deutschland GmbH
"Datenschutz"
Cannstatter Straße 46
70190 Stuttgart
E-Mail: datenschutz@emilfrey.de

III. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

1. Informatorische Nutzung der Website

Sie können unsere Websites besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wenn Sie unsere Websites lediglich informatorisch nutzen, also nicht anmelden, registrieren, eine Bestellung abgeben oder uns sonst Informationen zu Ihrer Person übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Websites zu ermöglichen sowie Informationen, die uns im Rahmen von eingesetzten Cookies zur statistischen Analyse der Nutzung unserer Websites übermittelt werden.

a. Technische Bereitstellung der Website

Zum Zweck der technischen Bereitstellung der Websites ist es erforderlich, dass wir bestimmte, automatisch übermittelte Informationen von Ihnen verarbeiten, damit Ihr Browser unsere Websites anzeigen und Sie die Websites nutzen können. Diese Informationen werden bei jedem Aufruf unserer Internetseiten automatisch erfasst und in unseren Serverlogfiles gespeichert. Folgende Informationen werden dabei erhoben:
  • IP-Adresse
  • Browsertyp/ -version (Bsp.: Firefox 59.0.2 (64 Bit))
  • Browsersprache (Bsp.: Deutsch)
  • Verwendetes Betriebssystem (Bsp.: Windows 10)
  • Innere Auflösung des Browserfensters
  • Bildschirmauflösung
  • Javascriptaktivierung
  • Java An / Aus
  • Cookies An / Aus
  • Farbtiefe
  • Uhrzeit des Zugriffs
Ferner setzen wir Cookies ein, um Ihnen unsere Websites zur Nutzung zur Verfügung zu stellen. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser bei dem Aufruf einer Website auf Ihrem Computersystem gespeichert werden. Ein Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Websites ermöglicht. Wir setzen diese Cookies ausschließlich dazu ein, Ihnen unsere Websites mit ihren technischen Funktionen zur Verfügung zu stellen. Einige Funktionen unserer Websites können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden.

Ihre Informationen, die wir durch vorstehende Cookies gesammelt haben, werden von uns nicht verwendet, um Nutzerprofile zu erstellen oder Ihr Surfverhalten auszuwerten.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur technischen Bereitstellung unserer Websites auf Grundlage der folgenden Rechtsgrundlagen:
  • zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO, soweit Sie unsere Websites besuchen, um sich über unsere Produkte zu informieren; und
  • zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, um Ihnen die Websites technisch zur Verfügung stellen zu können. Unser berechtigtes Interesse besteht dabei darin, Ihnen ansprechende, technisch funktionierende und benutzerfreundliche Websites zur Verfügung stellen zu können sowie um Maßnahmen zum Schutz der Sicherheit unserer Websites zu ergreifen.

b. Statistische Analyse der Nutzung der Websites

Wir verwenden aktuell keine Tools zum Zweck der statistischen Analyse der Nutzung unserer Websites.

Google Maps

Auf unserer Website www.sachsengarage.de bzw. m.sachsengarage.de wird das Plugin von Google Maps verwendet. Google Maps ist ein Kartendienst, der von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, MountainView, CA 94043, United States („Google“) betrieben wird. Wenn Sie den Link „Routenplaner“ anklicken, wird über das Plug-In eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Google-Servern hergestellt. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit Hilfe dieses Plug-Ins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Google erhält durch Anklicken des Links „Routenplaner“ die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google unter https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de.

Hinweis zur Feedback-Funktion

Wir verwenden aktuell keine Feedback-Tools auf unseren Websites.

2. Aktive Nutzung der Website

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Websites können Sie unsere Websites auch aktiv nutzen, um mit uns in Kontakt zu treten. Zusätzlich zu der oben dargestellten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei einer rein informatorischen Nutzung verarbeiten wir dann auch weitere personenbezogene Daten von Ihnen, die wir zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfragen bzw. zur Abwicklung Ihrer Terminvereinbarungen benötigen.

a. Nutzeranfragen

Um Ihre Anfragen an uns, z.B. über das Kontaktformular, die Termin-Anfrage oder an unsere E-Mail-Adresse, bearbeiten und beantworten zu können, verarbeiten wir die von Ihnen in diesem Zusammenhang mitgeteilten personenbezogenen Daten von Ihnen.

Bei Anfragen über das Kontaktformular müssen Sie Ihre Anrede, Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Ihren Vornamen, Ihre Adresse, und Ihre Telefonnummer können Sie freiwillig angeben.

Bei Anfragen zu einem Termin müssen Sie Ihren Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer angeben. Ferner müssen den gewünschten Service-Betrieb unseres Unternehmens, ein Datum für den gewünschten Termin und Ihre Automarke sowie das Baujahr angeben. Ihre Anrede, Adresse sowie weitere Angaben zu Ihrem Fahrzeug, z.B. das Kennzeichen, können Sie freiwillig angeben.

Bei Anfragen an eine unserer E-Mail-Adressen verarbeiten wir in jedem Fall Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen eine Antwort zukommen zu lassen, sowie die sonstigen Informationen, die Sie uns im Rahmen Ihrer Mitteilung zusenden.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Beantwortung von Nutzeranfragen auf Grundlage der folgenden Rechtsgrundlagen:
  • zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO; unser berechtigtes Interesse besteht in der sachgerechten Beantwortung von Kundenanfragen.

b. Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zudem, um sonstige gesetzliche Pflichten, die uns im Zusammenhang mit der Abwicklung der Bestellung treffen, zu erfüllen. Hierzu zählen insbesondere handels-, gewerbe- oder steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dabei aufgrund der folgenden Rechtsgrundlagen:
  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO in Verbindung mit Handels-, Gewerbe, oder Steuerrecht, soweit wir dazu verpflichtet sind, Ihre Daten aufzuzeichnen und aufzubewahren.

Rechtsdurchsetzung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zudem, um unsere Rechte geltend und unsere rechtlichen Ansprüche durchsetzen zu können. Ebenfalls verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um uns gegen rechtliche Ansprüche verteidigen zu können. Schließlich verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies zur Abwehr oder Verfolgung von Straftaten erforderlich ist.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zwecke aufgrund der folgenden Rechtsgrundlagen:
  • zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, soweit wir rechtliche Ansprüche geltend machen oder uns bei rechtlichen Streitigkeiten verteidigen oder wir Straftaten verhindern oder aufklären.

Werbliche Zwecke (Newsletter etc.)

Newsletter Mit Ihrer Einwilligung nutzen wir Ihre Daten für die Übermittlung unseres Newsletters. Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten (Name, Vorname und E-Mail-Adresse) von uns über die bloße Abarbeitung Ihrer Anfrage hinaus zur Übermittlung weiterer, für Sie interessanter Angebote aus den Bereichen Verkauf von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen, Verkauf von Zubehör, Reparatur und Wartung von Fahrzeugen, Vermittlung von Finanzierungs-, Leasing- und Versicherungsverträgen sowie Vermietung von Kraftfahrzeugen zum Zwecke der E-Mail-Werbung mittels Newsletter (maximal zweiwöchentlich) gespeichert, verarbeitet und genutzt werden.

Sie können eine erteilte Einwilligung uns gegenüber jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung. Sie können den Newsletter somit jederzeit durch eine Nachricht an die unter Ziff. I genannten Kontaktdaten oder über einen dafür vorgesehenen Abmeldelink im Newsletter abbestellen.

Wir verarbeiten Ihre Daten für den Versand des Newsletters auf folgender Rechtsgrundlage:
  • Sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Datenverwendung für E-Mail-Werbung und Ihr Widerspruchsrecht

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss und der Bereitstellung unserer Produkte erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig weitere, für Sie interessante Angebote zu ähnlichen Produkten aus unserem Angebot per E-Mail zuzusenden. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die unter Ziff. I genannten Kontaktmöglichkeiten oder über einen dafür vorgesehenen Abmeldelink in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Wir verarbeiten Ihre Daten für den Versand von E-Mail-Werbung in der zuvor beschriebenen Weise auf folgender Rechtsgrundlage:
  • Sofern Sie uns Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen mitgeteilt haben oder wir Ihnen personalisierte Werbung zusenden, zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO i.V.m. § 7 Abs. 3 UWG; unser berechtigtes Interesse basiert auf unseren wirtschaftlichen Interessen an der Durchführung werblicher Maßnahmen und der zielgruppenorientierten Werbung.

3. Außerhalb der Website

a. Vertragsabwicklung

Wir verarbeiten die von Ihnen mitgeteilten Daten zweckgebunden, soweit dies für die Anbahnung und Durchführung von Verträgen über Kauf, Leasing und Finanzierung von Fahrzeugen, über den Kauf von Zubehör sowie über Reparatur- und Serviceleistungen erforderlich ist. Hierzu zählen insbesondere die Angebotserstellung, Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellungen und Aufträge sowie die Verwaltung der Kundenbeziehung. Die Nichtbereitstellung von erforderlichen Daten kann zur Folge haben, dass ein Vertrag nicht geschlossen werden kann.

Wir verarbeiten Ihre Daten für die vorgenannten Zwecke zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

b. Werbung und Marktforschung

Soweit Sie uns eine Einwilligung erteilen, verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns auf der Grundlage einer Einwilligung mitteilen, für Werbe- und Marketingmaßnahmen (Informationen über Produkte, Angebote und Dienstleistungen, Einladungen zu Produktvorstellungen und Probefahrten, etc.) sowie für Zwecke der Marktforschung, einschließlich Zufriedenheitsbefragungen. Hierfür werden wir die mitgeteilten personenbezogenen Daten auswerten und analysieren, um Ihnen eine kundenindividuelle Ansprache und maßgeschneiderte Angebote anbieten zu können.

Wir verarbeiten Ihre Daten für die vorgenannten Zwecke auf der Grundlage einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss und der Bereitstellung unserer Produkte erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns zudem vor, Ihnen regelmäßig weitere, für Sie interessante Angebote zu ähnlichen Produkten aus unserem Angebot per E-Mail zuzusenden. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jeder-zeit durch eine Nachricht an die unter Ziff. 1 genannten Kontaktmöglichkeiten oder über einen dafür vorgesehenen Abmeldelink in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Wir verarbeiten Ihre Daten für den Versand von E-Mail-Werbung in der zuvor beschriebenen Weise auf zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO i.V.m. § 7 Abs. 3 UWG; unser berechtigtes Interesse basiert auf unseren wirtschaftlichen Interessen an der Durchführung werblicher Maßnahmen und der zielgruppenorientierten Werbung.

c. Wahrnehmung berechtigter Interessen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur nachvertraglichen Kundenbetreuung sowie Kontaktaufnahme und Kommunikation mit unserem Kundenservice. Ferner verarbeiten wir die von Ihnen mitgeteilten Daten für die Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten sowie für Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und zur Weiterentwicklung von Produkten und Dienstleistungen.

Wir verarbeiten Ihre Daten für die vorgenannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

IV. Links

Einige Abschnitte unserer Webseiten beinhalten Links zu den Webseiten von Drittanbietern. Diese Webseiten unterliegen eigenen Datenschutzgrundsätzen. Wir sind für deren Betrieb einschließlich der Datenhandhabung nicht verantwortlich. Wenn Sie Informationen an oder über solche Seiten von Drittanbietern senden, sollten Sie die Datenschutzerklärungen dieser Seiten prüfen, bevor Sie ihnen Informationen zukommen lassen, die Ihrer Person zugeordnet werden können.

V. Kategorien von Empfängern

Zunächst erhalten unsere Mitarbeiter Kenntnis von Ihren personenbezogenen Daten. Zudem setzen wir für einige unserer Geschäftsprozesse, insbesondere IT-Services, die Abwicklung von Verträgen, die Pflege der Kundenbeziehung und Serviceleistungen gegenüber Kunden und Interessenten sorgfältig ausgewählte und beauftragte Dienstleister ein. Teilweise erhalten unsere Dienstleister Ihre personenbezogenen Daten als Auftragsverarbeiter und sind dann bei dem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten streng an unsere Weisungen gebunden. Teilweise agieren die Empfänger eigenständig mit Ihren Daten, die wir an diese übermitteln. Zu den Dienstleistern zählen unter anderem Unternehmen der Emil Frey Gruppe, zu der auch unser Unternehmen gehört. Zu den Unternehmen der Emil Frey Gruppe, die Daten von uns erhalten, gehören insbesondere die Frey Services Deutschland GmbH (Cannstatter Straße 46, D-70190 Stuttgart) und die EF Auto-Markenwelt GmbH, die Call Center Leistungen für uns erbringt.

Nachfolgend nennen wir Ihnen weitere Kategorien von Empfängern Ihrer personenbezogenen Daten: Banken und Versicherungen, Automobilhersteller und Importeure, Lieferanten, Wirtschaftsauskunfteien, Inkassodienstleister, Werbe- und Marktforschungsdienstleister, Druckdienstleister.

VI. Drittlandtransfer

Im Rahmen des Einsatzes der Tools von Google übertragen wir Ihre gekürzte IP-Adresse in die USA. Der Datentransfer beruht auf dem Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 der EU-Kommission vom 12. Juli 2016 gemäß der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates über die Angemessenheit des vom EU-US-Datenschutzschild gebotenen Schutzes.

Im Übrigen übertragen wir Ihre personenbezogenen Daten nicht in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR oder an internationale Organisationen.

VII. Dauer der Speicherung

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn diese für die Geschäftsbeziehung, insbesondere die Anbahnung und Durchführung von Verträgen, nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder gesetzlichen Rechtfertigungsgrundlagen mehr bestehen. Die im Handelsgesetzbuch (HGB) und in der Abgabenordnung (AO) geregelten Fristen für die Aufbewahrung betragen sechs bis zehn Jahre. Darüber hinaus beeinflussen auch die gesetzlichen Verjährungsfristen die Speicherdauer. Nach §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuchs (BGB) beläuft sich die regelmäßige Verjährungsfrist auf drei Jahre, in bestimmten Fällen kann die Verjährungsfrist aber auch dreißig Jahre betragen.

VIII. Ihre Rechte

Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragung

Sie haben nach Art. 15 DS-GVO das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu erhalten, ob und welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person bei uns gespeichert sind und an wen wir diese ggf. weitergegeben haben. Ferner stehen Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen die Rechte auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), Löschung (Art. 17 DS-GVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO), sowie Datenübertragung (Art. 20 DS-GVO) zu.

Widerspruchsrecht

Ferner können Sie nach Art. 21 Abs. 1 DS-GVO gegen eine Datenverarbeitung, die wir aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO (auf der Grundlage einer Interessenabwägung) vornehmen, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch einlegen. Sie können insbesondere einer Verwendung ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen

Widerrufsrecht

Sie können eine erteilte Einwilligung uns gegenüber jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen. Der Widerruf berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung.

Geltendmachung der Rechte

Die vorgenannten Rechte können Sie schriftlich gegenüber dem Datenschutzbeauftragten unseres Unternehmens, dessen Name und Kontaktdaten unter Ziff. II aufgeführt sind, geltend machen.

Bitte beachten Sie, dass wir uns vorbehalten von Ihnen nähere Nachweise über Ihre Identität als tatsächlich Betroffener, der die hier genannten Rechte geltend macht, einzufordern, wenn Zweifel bestehen, dass Sie diese Rechte als tatsächlich Betroffener geltend machen.

Beschwerderecht bei der Datenschutzaufsichtsbehörde

Sie können sich auch bei Fragen oder Beschwerden an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde für unser Unternehmen wenden:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
Königstrasse 10 a
70173 Stuttgart
E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

IX. Umfang Ihrer Pflichten zur Bereitstellung von Daten

Grundsätzlich sind Sie nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, werden wir Ihnen unsere Website nicht zur Verfügung stellen können, Ihre Anfragen an uns nicht beantworten können und mit Ihnen keinen Vertrag eingehen können. Personenbezogene Daten, die Pflichtangaben sind, sind jeweils mit einem „*“ gekennzeichnet, alle anderen personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen, sind freiwillige Angaben.

X.Automatisierte Entscheidungsfindung / Profiling

Wir setzen keine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling (eine automatisierte Analyse Ihrer persönlichen Umstände) ein.

XI. Information über Ihr Widerspruchsrecht Art. 21 DSGVO

  1. Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) oder Art. 6 Abs. 1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) erfolgt, Widerspruch einzulegen, wenn dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

    Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  2. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Einzelfällen auch, um Direktwerbung zu betreiben. Sofern Sie keine Werbung erhalten möchten, haben Sie jederzeit das Recht, Widerspruch dagegen einzulegen. Diesen Widerspruch werden wir für die Zukunft beachten.
    Ihre Daten werden wir nicht mehr für Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, wenn Sie der Verarbeitung für diese Zwecke widersprechen.
    Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an die unter Ziff. I genannten Kontaktdaten.
Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an die unter Ziff. I genannten Kontaktdaten.

XII. Änderungen

Wie behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Etwaige Änderungen werden durch Veröffentlichung der geänderten Datenschutzerklärung auf unseren Websites bekannt gemacht. Soweit nicht ein anderes bestimmt ist, werden solche Änderungen sofort wirksam. Bitte prüfen Sie daher diese Datenschutzerklärung regelmäßig, um die jeweils aktuellste Version einzusehen.


Zuletzt aktualisiert im Mai 2018
 
      Ein Unternehmen der Emil Frey Gruppe Deutschland